von Laag nach Rovereto

deutsche Kaiser in Trient und Italian Style

Laag RoveretoHeute Morgen sind meine Lebensgeister wieder erwacht, und beim Blick vom Balkon sehe ich wieder BERGE ohne Dunst. Wie toll!
unbenannt-7 Weiterlesen „von Laag nach Rovereto“

Advertisements

von Meran nach Laag

Giro d’Italia auf der Strada del Vino

Meran LaagDer Radweg geht heute Morgen genauso hässlich weiter wie er gestern aufgehört hat. Selbst das Navi dreht fast durch, weil alles so verwinkelt ist. Zu allem Unglück ist es offensichtlich so, dass sonntags um 9 Uhr auf eben diesem Radweg von allen Rennradlern Merans die Qualifikation für den Giro d’Italia ausgetragen wird. Hilfe !!!
Ich bin heilfroh als ich endlich aus der Stadt raus und wieder in der Natur bin. dscn1177DSCN1181 Weiterlesen „von Meran nach Laag“

von Pfunds nach San Valentino a la Muta

ein Pass und a bisserl Neid

Pfunds San ValentinoHeute steht die Königsetappe an. Ich werde den Reschenpass erklimmen. Früh soll es los gehen, damit es noch kühl und die Straße noch leer ist.
Ich bekomme 12 kg Seniorenrabatt und darf das Gepäck auf das Motorrad des Liebsten laden. So muss ich nur 85 kg für das Fahrrad, das Navi, den Akku, das Handy, Wasser und mich hinauf schaffen. Ich bin dem Liebsten dafür seeehr dankbar.
dscn0966 Weiterlesen „von Pfunds nach San Valentino a la Muta“

von Wörgl nach Innsbruck

Männerbekanntschaft und Museumsfriedhof

Wörgl innsbruck
Heute morgen gibt es um 6 Uhr bei Innsbruck schon Gewitter. Die Fachfrau weiß natürlich, dass die wieder weggehen und mittags Neue kommen. Daher muss das Zeitfenster dazwischen genutzt werden. Also stehe ich früh auf und mache mich in der Morgenkühle auf den Weg. Nach ca. 1,5  Kilometern ruft mir eine Oma zu, dass ich für das Wetter zu dünn angezogen bin. So sagt eine Oma der anderen wie man sich anzuziehen hat. Ich mag es, wenn fremde Menschen auf mich achten! Sie hat Recht. Kühl ist es. Ich halte an und krame in meiner Tasche nach den Armlingen.
Kann man auf einem Radweg Männerbekanntschaften machen?
Weiterlesen „von Wörgl nach Innsbruck“