Von der Werraquelle nach Meiningen

Quellenstreit und Wasserscheide

Karte1
Es existieren 2 Quellen der Werra, denn es gibt eine Vordere und eine Hintere oder eine Trockene (die Vordere) und eine Nasse (die Hintere), die eigentlich die Saar ist und die Eigentliche. Das ist die trockene Vordere, wobei aus der deutlich mehr Wasser kommt als aus der nassen Hinteren. Dies scheint ein historischer Streit zu sein. Egal, wie auch immer.
Die Quellen liegen beide im Thüringer Wald bei Eisfeld, die eigentliche Werraquelle in der Nähe von Fehrenbach, die andere bei Sigmundsburg.

Weiterlesen „Von der Werraquelle nach Meiningen“