von Laag nach Rovereto

deutsche Kaiser in Trient und Italian Style

Laag RoveretoHeute Morgen sind meine Lebensgeister wieder erwacht, und beim Blick vom Balkon sehe ich wieder BERGE ohne Dunst. Wie toll!
unbenannt-7 Bei dem Gespräch gestern Abend mit meiner Wirtin gab es diesen Dialog:
Ich:“ Die Zimmer hast du ja toll renoviert. Sehr geschmackvoll…(sie strahlt) vor allem das Bad. Man sieht gleich den Italian Style“
Sie: „Nein. In Italien ist es nicht so schön. So schön ist es nur in Südtirol“ (au weia)
Ich (ganz vorsichtig): „und….wo fängt jetzt Italien an?“
Sie (wie aus der Pistole geschossen): „5 km südlich von hier!“
Ich: „Aha“
Und so mache ich mich heute auf den Weg nach Real-Italien. Die Rennradfreaks sind wieder dabei, ihre 6000-EUR-Bikes zu verdienen und auf dem Radweg ist Ruhe eingekehrt. unbenannt-7Meine Wirtin hat mir geraten,  früh los zu fahren, da es auch hier ab 10 Uhr den Unterwind gibt, der vom Gardasee bis Bozen von Süden herauf weht. Aber ich kann mein Glück kaum fassen, denn wir haben Föhn am Alpensüdrand. Der ist nun mal mit Nordwind verbunden, einem ziemlichen Strammen sogar, und der trägt mich wie auf Flügeln gen Rovereto.DSCN1293 In Salerno fängt also Italien an und es gibt eine Sprachgrenze, die wie mit dem Lineal gezogen erscheint. Der Ort ist ganz nett.
dscn1263dscn1265
dscn1266Doof ist nur, dass man mich im Supermarkt nicht versteht und ich glaube, man will mich auch nicht verstehen. Nationalstolz eben. Aber ich schaffe das, Angie !
Mit „Griaß di“ ist es jetzt auch vorbei.

DSCN1285Aber schön ist es im Trentino.dscn1272sogar die Autobahnbrücken…
dscn1292rscn1372dscn1289dscn1291dscn1286dscn1299und dann…..das Ziel der Begierde: Trient! Was für eine tolle Stadt!dscn1307dscn1311dscn1319
dscn1313dscn1315dscn1309dscn1303dscn1321Nach dem Untergang des römischen Reiches ging auch das alte Tridentum unter und wurde Opfer von Plünderungen zur Zeit der Völkerwanderungen. Erst die deutschen Kaiser der Karolinger Zeit ließen die Stadt wieder erblühen, da sie ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt auf dem Weg nach Süden war. Warum gerade Trient?
Ich glaube, ich weiß es.dscn1322GELATI heißt das Zauberwort. Ich bin ganz sicher, dass die deutschen Kaiser nur wegen diesem Eiscafe hier waren. Genau wie ich.
Ich bin sehr glücklich…sono molto felice, amore mio.rscn1356Eine der wichtigsten und prägendsten Persönlichkeiten der Stadt war der Kardinal von Clès im 16. Jahrhundert, dem die Stadt ihr malerisches Gesicht im Renaissancestil zu verdanken hat. Das Konzil von Trient, bei dem 18 Jahre lang erfolglos versucht wurde Anglikaner, Calvinisten und Protestanten zum katholischen Glauben zurückzuholen, sorgte letztlich für eine Internationalisierung der Stadt. Davon zeugt das Castello de Buonconsiglio.dscn1327dscn1325Mit dem Wind im Rücken rolle ich aus Trient hinaus weiter nach Süden. dscn1328
So viel frisches Grün zu dieser Jahreszeit überrascht mich.
dscn1333dscn1338Das Etschtal ist wohl die bedeutendste Nord-Süd-Verbindung über die Alpen und so spielt sich hier auch viel Verkehr ab. Eisenbahn, Autobahn, Straßen, Industrie. Es ist aber gelungen, den Radweg zu schützen und wer eine solche sensationelle Brücke nur für Radler baut, der hat ein Herz für Selbige. Jetzt aber wirklich: Italian Style.dscn1344dscn1343Dank des Windes bin ich sozusagen in Windeseile, 68 km vorwärts, 589 m rauf und 609 m runter später in Rovereto.imag0844In den nächsten Tagen wohne ich sehr stilvoll.dscn1354Ich esse stilvoll.imag0848-1und als ich Aperol Spritz bestelle, bekomme ich das alles. Das ist ja mal alles richtig feiner Italian Style.imag0845

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s