Von der Werraquelle nach Meiningen

Quellenstreit und Wasserscheide

Karte1
Es existieren 2 Quellen der Werra, denn es gibt eine Vordere und eine Hintere oder eine Trockene (die Vordere) und eine Nasse (die Hintere), die eigentlich die Saar ist und die Eigentliche. Das ist die trockene Vordere, wobei aus der deutlich mehr Wasser kommt als aus der nassen Hinteren. Dies scheint ein historischer Streit zu sein. Egal, wie auch immer.
Die Quellen liegen beide im Thüringer Wald bei Eisfeld, die eigentliche Werraquelle in der Nähe von Fehrenbach, die andere bei Sigmundsburg.

Weiterlesen „Von der Werraquelle nach Meiningen“

von Burghausen nach Altötting

Superlative und ein klitzekleiner Wunsch

burghausenHier in der Gegend wimmelt es nur so von Superlativen und so muss ich einfach mal vom rechten Weg (dem Innradweg) abkommen und Burghausen besuchen, denn hier gibt es die längste Burganlage der Welt. 1051 Meter nur Burg!
Zunächst radle ich nach Österreich und schaue mir das Stadtbild von der österreichischen Seite der Salzach an und ich kann es kaum glauben. Die Burg zieht sich über den gesamten Berg hinter der Stadt.pano Weiterlesen „von Burghausen nach Altötting“